Sportwetten Bonus ohne Einzahlung

Online Wetten platzieren, ohne dafür eigenes Geld einzusetzen? Was zunächst nach reinem Wunschdenken klingt, ist bei ausgewählten Angeboten tatsächlich möglich. Worauf Sie bei der Nutzung eines Sportwetten Bonus ohne Einzahlung achten sollten, erkläre ich Ihnen im folgenden Beitrag anhand eines konkreten Beispiels. Somit können Sie alle Schritte genau nachvollziehen und sich anschließend direkt Ihr persönliches Gratisguthaben sichern.     

Sogenannte No-Deposit-Boni eignen sich besonders gut, um einen Buchmacher zunächst einmal unverbindlich zu testen. Im Unterschied zum klassischen Einzahlungsbonus kann das Konto bei Nichtgefallen einfach wieder geschlossen werden, da man nicht weiter an den Anbieter gebunden ist. In der Regel liegt die Höhe der Prämie zwischen fünf und zehn Euro.

Kann ich mit einem Wett-Bonus ohne Einzahlung echtes Geld gewinnen?

Gratiswetten, Freebets, Wettgutscheine, Freiwetten – Um neue Kunden zu gewinnen lassen sich Buchmacher immer neue Bezeichnungen für spezielle Deals einfallen. Doch längst nicht alles, was sich nach einem Sportwetten Bonus ohne Einzahlung anhört, stellt sich in der Praxis auch als solcher heraus. In den meisten Fällen ist schließlich doch eine Einzahlung bzw. der Einsatz von Echtgeldguthaben nötig, um die beworbene Leistung zu erhalten.

Die gute Nachricht lautet dennoch: Hin und wieder gibt es tatsächlich Angebote, mit denen Sie sich einen Sportwetten Bonus ohne Einzahlung sichern und dabei Echtgeldgewinne erzielen können. Solche Aktionen werden jedoch immer seltener und sind oft nur zeitlich begrenzt gültig. Die Gründe dafür sind durchaus nachvollziehbar. Buchmacher arbeiten in erster Linie profitorientiert und haben daher, wie andere Unternehmen auch, naturgemäß nichts zu verschenken. In der Vergangenheit wurden entsprechende Angebote zudem regelmäßig durch betrügerische Aktivitäten wie das Anlegen von Scheinkonten ausgenutzt. Auch dieser Umstand hat dazu geführt, dass echte No-Deposit-Boni mittlerweile rar gesät sind.

Sportwetten Bonus ohne Einzahlung am Beispiel bet-at-home erklärt

Wie ein Wettbonus im Detail funktioniert und worauf es zu achten gilt, wird am besten an einem konkreten Beispiel deutlich. Der deutsch-österreichische Traditions-Buchmacher bet-at-home hat aktuell einen 10 Euro Gutschein im Programm, den Sie sich als Besucher von Binary24.de exklusiv sichern können. Dabei handelt es sich um einen echten No-Deposit-Bonus – es muss also kein Cent eigenes Geld eingezahlt werden.

Teilweise gelten bei Gratisangeboten übertrieben komplizierte Konditionen, so dass Echtgeldgewinne fast schon unmöglich sind. Der bet-at-home-Deal hebt sich in diesem Punkt angenehm ab. Die Vorgaben sind leicht verständlich und ausgesprochen fair. Daher habe ich die Offerte bewusst als gutes Beispiel gewählt, wie ein Sportwetten Bonus ohne Einzahlung im Idealfall aussieht. Im Folgenden führe ich Sie Schritt für Schritt von der Anmeldung bis zur Auszahlung möglicher Gewinne und gehe dabei auf alle Einzelheiten ein. Somit sollten Sie auch zukünftig in der Lage sein, die Qualität ähnlicher Angebote besser einschätzen zu können.

Welche Voraussetzungen müssen bei der Anmeldung beachtet werden?

Der 10 Euro Gutschein ist ein spezielles Neukundenangebot, welches in regelmäßigen Abständen für einen begrenzten Zeitraum verfügbar ist. Grundsätzlich kann der Gutschein von jeder volljährigen Person eingelöst werden, die noch nicht bei bet-at-home registriert ist. Stellen Sie also sicher, dass es sich tatsächlich um eine Erstanmeldung handelt und noch kein Konto beim Buchmacher besteht. Dazu zählen auch inaktive Accounts, an die Sie sich vielleicht schon gar nicht mehr erinnern.

Beachten Sie, dass die interne Zuordnung neben Ihrem Namen auch über weitere personenbezogene Daten wie IP-Adresse oder Zahlungsdetails erfolgt. Spätestens, wenn Sie die erste Auszahlung beantragen, prüfen die Mitarbeiter sehr genau. Besteht der Verdacht auf Doppelanmeldung oder anderweitigen Verstoß gegen die Geschäftsbedingungen, kann der Bonus inklusive damit erzielter Gewinne auch im Nachhinein noch aberkannt werden.

Generell gelten bei Bonusaktionen oft Einschränkungen für bestimmte Nutzergruppen. So steht der bet-at-home Gutschein nicht für Personen zur Verfügung, deren Wohnsitz sich in Großbritannien, Irland, Liechtenstein, Malta, den Niederlanden, Gibraltar, Finnland, Serbien oder Zypern befindet.

So wird der 10 Euro bet-at-home Gutschein eingelöst

Da es sich bei diesem Sportwetten Bonus ohne Einzahlung um ein Exklusiv-Angebot handelt, kann der Gutschein nicht direkt beim Buchmacher, sondern ausschließlich über Links sorgfältig ausgewählter Partner wie Binary24.de eingelöst werden. Der Aktivierungsvorgang selbst ist erfreulich simpel und sollte niemanden vor Probleme stellen. Die folgende Kurzanleitung beinhaltet alle erforderlichen Schritte:

  1. Nutzen Sie unsere Links in diesem Beitrag, um direkt zur Angebotsseite für den bet-at-home Wettgutschein weitergeleitet zu werden.
  2. Mit einem Klick auf „Jetzt registrieren“ rufen Sie das Anmeldeformular auf.
  3. Achten Sie auf die korrekte Eingabe der erforderlichen Daten.
  4. Sie erhalten umgehend eine Bestätigungs-Mail zugesandt.
  5. Verifizieren Sie Ihre E-Mail-Adresse.
  6. Das war’s: Ihr Wettkonto ist aktiviert und das 10 Euro Gratisguthaben kann zum Wetten verwendet werden.

Übrigens: Sie können den Registrierungsprozess erheblich verkürzen, indem Sie zur Anmeldung Ihr bestehendes PayPal- oder Google-Konto nutzen. Ein Großteil der abgefragten Daten wird somit direkt in das Formular übernommen. Außerdem lassen sich Tippfehler vermeiden.

Der Vollständigkeit halber soll nicht unerwähnt bleiben, dass pro Kunde nur jeweils ein Gutschein eingelöst werden kann. Außerdem sind der Verkauf sowie jede anderweitige Weitergabe an Dritte ausgeschlossen.

So wandeln Sie das Gratisguthaben in Echtgeld um

Dass Bonusguthaben nicht direkt ausgezahlt werden können, liegt auf der Hand. Zuvor muss der jeweils erhaltene Betrag zu mehr oder weniger kundenfreundlichen Bedingungen als Wetteinsatz verwendet werden. Im Fall des bet-at-home 10 Euro Gutscheins gilt ein dreifacher Rollover, welcher innerhalb von 180 Tagen zu erfüllen ist. Es müssen also insgesamt Wetten im Wert von 30 Euro platziert werden. Wichtig ist, dass ausschließlich Einzelwetten mit einer Mindestquote von 1,50 angerechnet werden. Dabei können Sie auf das komplette Angebot des Buchmachers, einschließlich Livewetten, zugreifen. Ausgeschlossen sind lediglich Mehrweg- und Systemwetten.

Wie die meisten seriösen Buchmacher mit EU-Lizenz gibt bet-at-home die deutsche Wettsteuer an die Kunden weiter, wodurch ein fünfprozentiger Abzug auf sämtliche Einsätze fällig wird. Die Regelung betrifft Sie natürlich nur, wenn sich Ihr Wohnsitz in Deutschland befindet. Dies muss bei der Ermittlung des Bonusumsatzes berücksichtigt werden. Platzieren Sie eine Wette im Wert von 10 Euro, werden dementsprechend nur 9,50 Euro angerechnet.

Wer den Sportwetten Bonus ohne Einzahlung mit minimalem Verlustrisiko freispielen will, benötigt dazu nur drei Wetten. Setzen Sie auf Favoriten und wählen Sie im Idealfall jeweils eine Quote von exakt 1,50 (oder geringfügig höher) aus. Somit sind die Umsatzbedingungen erfüllt und es verbleibt ein Betrag um die 20 Euro auf dem Wettkonto – vorausgesetzt Sie liegen mit allen Tipps richtig. Was Sie damit machen, liegt nun ganz allein in Ihrer Hand. Da es sich nun um Echtgeldguthaben handelt, sind Sie nicht mehr allein auf den Sportwettenbereich beschränkt. So können beliebige Beträge auch in Casino- oder Poker-Chips transferiert werden. Warum also nicht das Glück bei einer Runde Roulette herausfordern?

Wer sich für eine Auszahlung entscheidet, hat bei bet-at-home die Qual der Wahl. Mit Paysafecard sowie den E-Wallets PayPal, Neteller und Skrill steht das Geld sofort zur Verfügung. Kreditkarten (VISA/Mastercard) und die Banküberweisung (Standard oder via Trustly) nehmen bis zu drei Werktage in Anspruch. Beachten Sie außerdem, dass bei den einzelnen Methoden unterschiedliche Mindestbeträge gelten.

Bevor eine Auszahlung erfolgen kann, muss der sogenannte Identifikationsnachweis erbracht werden. Dieses Verfahren gehört bei allen seriösen Wettanbietern mittlerweile zum Standard, nicht zuletzt um Doppelanmeldungen und Geldwäsche zu verhindern. Die Verifizierung ist mit keinem großen Aufwand verbunden und wird in der Regel sehr zügig bearbeitet. Dazu genügt die Kopie des Personalausweises (alternativ Reisepass oder Führerschein) sowie ein Adressnachweis (zum Beispiel eine aktuelle Telefonrechnung). Die erforderlichen Dokumente können Sie bequem im Menü „Mein Profil“ hochladen.

Was spricht noch für eine Anmeldung bei bet-at-home?

Der bet-at-home Sportwetten Bonus ohne Einzahlung ist durch die extrem fairen Konditionen bereits Grund genug für die Einrichtung eines Wettkontos. Was der Buchmacher darüber hinaus zu bieten hat, habe ich im Folgenden kurz und bündig zusammengefasst.

  • Überzeugendes Wettangebot: Bet-at-home hat längst nicht nur die Klassiker, allen voran König Fußball, im Programm. Insgesamt können Sie aus über 30 Disziplinen auswählen. Dazu gehören neben einer starken eSports-Sparte auch zahlreiche Spezialwetten auf Politik und gesellschaftliche Ereignisse sowie interessante Randsportarten. Bundesliga-Partien werden in der Regel mit knapp 100 verschiedenen Wettoptionen abgedeckt. Selbst für die 3. Liga werden zumeist über 50 Tippvarianten angeboten.
  • Stabile Quoten: Mit einem durchschnittlichen Auszahlungsschlüssel von knapp 93 Prozent gehört der Buchmacher nicht zur absoluten Spitzengruppe. Auffällig ist jedoch, dass weder bei besonders populären Events noch bei vermeintlich unwichtigeren Wettbewerben größere Schwankungen auftreten. Daraus ergibt sich eine besonders hohe Stabilität der Wettquoten, wovon vor allem Nutzer mit unterschiedlichen Vorlieben auf lange Sicht profitieren.
  • Hohe Nutzerfreundlichkeit: Trotz zahlreicher Funktionen ist die Webseite von bet-at-home absolut übersichtlich und intuitiv zu bedienen. Ein ansprechendes Design und viele sinnvolle Features machen auch längere Sessions zu einem angenehmen Erlebnis. Das gleiche gilt für die mobil optimierte Version, mit der ein Zugriff via Smartphone und Tablet systemübergreifend ermöglicht wird, ohne irgendwelche Einschränkungen im Vergleich zur Desktop-Variante.
  • Seriöser Traditionsanbieter: Mit über 4,5 Millionen Kunden gehört bet-at-home zu den erfolgreichsten Buchmachern in Europa. Seit der Gründung um die Jahrtausendwende hat sich das Unternehmen zu einer echten Glücksspiel-Größe entwickelt, dessen Aktien an der Frankfurter Börse gehandelt werden. Allein diese Fakten sprechen für einen höchst seriösen Anbieter. Beim Engagement im Spitzensport ist der Bookie seit jeher vorne mit dabei. Aktuell werden Top-Vereine wie Schalke 04 und Red Bull Salzburg unterstützt. Für einen einwandfreien rechtlichen Rahmen sorgt die EU-Lizenzierung der Malta Gaming Authority. Darüber hinaus liegen Genehmigungen der britischen Gambling Commission sowie der Behörden in Irland vor.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.